Practitioner
2 Jahre Intensiv-Ausbildung
Homöopathie
- Stephan Olbertz -

  • Der Schüler lernt von Grund auf  alle fundamental wichtigen Grundlagen der Homöopathie.
  • Er erwirbt das theoretische und praktische Fachwissen um sich als Homöopath zu etablieren und eine homöopathische Praxis zu führen. 
  • Kleine Gruppen
    Im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Wirkungsgrad ist die Teilnehmerzahl auf max. 8 Schüler begrenzt 
  • Inhalte:
    Theorie der Homöopathie - Organon - Repertorium - ca. 70 Arzneimittelbilder - Die Repertorisation - Akute und chronische Fälle - Die homöopathische Fallaufnahme - Grundlagen der Anamnese - Techniken und Fallanalyse - Die miasmatische Betrachtung in der Homöopathie -         Hausarbeiten - Besprechung von über 300 akuten und chronischen Fällen aus der eigenen Praxis - Liveanamnesen-Konzept       
      
  • Supervision und Begleitung bei den ersten Schritten,
    ggf. Startmöglichkeit im Zentrum Bewusst.Sein
  • Umfang:
    20 x Unterricht samstags von 10.00 Uhr
    bis 17.00 Uhr
      6 x Unterricht abends Akut - Homöopathie        
    10 x Hospitation vormittags in der laufenden Praxis
          

Kosten: 3200,-€ (1600,-€ pro Ausbildungsjahr fällig)

Ratenzahlung möglich 24 Raten a 140,-€